Abari Team

dienst

wirtschaft

Entwicklung

 

Unsere 8 wichtigsten Grundsätze

 

Wir arbeiten mit Ihnen achtsam zusammen, d.h. wir halten regelmässig inne, um den Prozessfortschritt zu betrachten. Wir gehen wertschätzend mit Fehlern um, nutzen vorhandene Ressourcen und sind bei allem Respekt vor Ihren Zielen flexibel im Vorgehen.

In diesen 8 Prinzipien manifestiert sich unsere Haltung: 

 

  1. Systemisch - lösungsorientierter Ansatz:

altWir sehen Organisationen als lebendiges Ganzes, beziehen immer die Wechselwirkungen zwischen Per­sonen, Organisation und Umfeld ein und nehmen abwechselnd deren unterschiedliche Sichtweisen ein. Wir setzen dabei an vorhandenen -auch unbewußten- Ressourcen an und unterstützen Sie bei der Suche nach individuell zugeschnittenenen Lösungsansätzen.

 

Zielorientierung:

Zu Beginn der Zusammenarbeit klären wir mit Ihnen, was am Ende für Sie heraus kommen soll und beraten Sie bezüglich der Bedingungen für die Erreichbarkeit dieser Ziele. Übergeordnete Ziele sind für uns stets die hohe Selbstwirksamkeit der Menschen sowie eine humanitäre Arbeitswelt.

 

Gleichgewicht zwischen Bewahren und Verändern:

Wir haben Respekt vor den gleichermassen menschlichen Grundbedürfnissen nach Veränderung wie nach Stabilität und achten in Phasen der Veränderung auf deren ausbalancierte Berücksichtigung.

 

Ganzheitlichkeit:

Arbeiten mit Kopf, Herz und Hand sehen wir für unseren wie für Ihren Erfolg als entscheidend an und so wählen wir Vorgehen und Methoden, die diese drei Bereiche gleichermaßen ansprechen. Das bedeutet, ausgewogen auf Verstehen, emotionales Annehmen sowie praktisches Tun zu achten.

 

Humor und Leichtigkeit:

Statt die Komplexität und Schwere zu erhöhen, setzen wir -auch und gerade bei herausfordernden Themen- auf Leichtigkeit und Humor. Macken und Pannen als Menschliches und Allzumenschliches zu nehmen und auch über sich selbst lachen zu können ist für uns ein guter erster Schritt zur Veränderung.


Lerntransfersicherung:

Wir achten bei Seminaren auf die Sicherung des Lerntransfers für Ihre Mitarbeiter/innen durch geschickte Kombination verschiedener Lernelemente. Gute Erfahrung haben wir mit der Kombination von Seminaren mit Lerntransfercoaching und/oder der Installation von Lerntransferzirkeln gemacht.

 

Eigene Qualitätssicherung

Mindestens einmal jährlich bildet jeder von uns sich gezielt durch die Teilnahme an einem beratungsspezifischen Seminarangebot fort. Außerdem nehmen wir an Supervisionen teil und evaluieren unsere Arbeit regelmäßig.

 

Soziales Engagement

Wir unterstützen (und damit letztlich Sie durch Ihre Kooperation mit uns)  Bildungsprojekte in Kenia über www.badilika.de.

 

 

Bitte beachten Sie auch unsere Coaching-Homepage